Bauelemente wie Fenster, Türen und Garagentore prägen den Eindruck von Gebäuden und Wohnanlagen entscheidend. Durch Fensterfolie erhalten viele von ihnen ihre charakteristische Optik. Mit skai Mattex präsentiert Continental nun eine besonders feine und prägnant strukturierte Außenoberfläche, die extrem matt ist.

Vor zwei Jahren stellte Continental seine Weltneuheit skai Woodec vor, eine Oberfläche mit tiefer Prägung in extrem mattem Finish. Sie ist von Laien nicht mehr von Echtholz zu unterscheiden. Auch in diesem Jahr steht Matt hoch im Kurs. Deshalb wird das bisherige Programm durch die einfarbige Außenoberfläche skai Mattex ergänzt.

Neben hochwertigen Holzdekoren stehen Planern damit neue Alternativen zur Verfügung, um Bauelemente wie Fensterprofile, Haustüren, Garagentore und Fassaden einheitlich mit einer PVC-basierten Folie zu beschichten. Dabei zeichnet sich die Innovation nach Angaben des Oberflächenspezialisten durch das matteste Matt aus, das für beschichtete Oberflächen am Markt zu haben ist.

Fensterfolie in vielfältigen Designs

Dank der prägnant strukturierten Folienbeschichtung in extrem matter Ausführung ist es gelungen, ein Produkt auf den Markt zu bringen, das in Optik und Haptik perfekt dem von pulverbeschichtetem Aluminium entspricht. So lässt sich ein beschichtetes Kunststofffenster nicht von einem pulverbeschichteten Aluminiumfenster unterscheiden.

Die neue Außenoberfläche geht im Farbspektrum von Weiß bis Schwarz mit trendstarken Farben an den Start. Die Folie eignet sich gleichermaßen für die moderne Neubau-Architektur wie auch für die anspruchsvolle Altbausanierung: eine sehr leistungsstarke Lösung für Planer und Bauherren, weil sich durch die wachsende Designvielfalt immer mehr Gestaltungsmöglichkeiten für Kunststofffenster und -türen ergeben.

Besondere Wertigkeit verleiht diesem modernen Garagentor die matte anthrazitgraue Außenoberfläche skai Mattex. (Foto: Continental)
Besondere Wertigkeit verleiht diesem modernen Garagentor die matte anthrazitgraue Außenoberfläche skai Mattex. (Foto: Continental)

Ermöglicht wird dies auch durch eine Erweiterung der Dekore bei skai Woodec. Mit der vierten Farbe Turner Oak toffee, einem dunklen, warmen Holzton, werden die bisherigen drei Eichendekore in Grau, Weiß und einem natürlichen Holz-Farbton durch eine weitere Variante ergänzt.

Fensterfolie technisch überzeugend

Mit skai Mattex folierte Fenster aus Kunststoff bieten überzeugende technische Eigenschaften. So sind die mit der Fensterfolie beschichteten Profile dank der neu entwickelten Narbenstruktur besonders kratzfest. Außerdem werden die Bauelemente durch eine PVDF-Schicht versiegelt, so dass sie sich besonders leicht reinigen lassen und hoch chemikalienbeständig sind: eine widerstandsfähige Lösung für längere Haltbarkeit.

Durch die optische und haptische Perfektion von Beschichtungen erlangen Kunststofffenster eine ganz besondere Wertigkeit und lassen sich in vielfältigen Farb- und Dekorvarianten an den individuellen Geschmack anpassen.