Bauprodukte aus PVC sind nicht mehr wegzudenken. Von großen bis zu kleinen Bauprojekten – PVC ist als Hochleistungswerkstoff in vielen Projekten gegenwärtig und fester Bestandteil vieler innovativer Produkte.

Ein gutes Beispiel dafür ist das Studentenwohnheim in München an der Freisinger Landstraße. Das Studentenwohnheim ist ausgestattet mit einer Tiefgarage, Aufenthaltsräumen und modernen Apartments. In dem Großprojekt aus 10.000 m³ Beton, bei dem ein Raum von ca. 65.000 m³ umbaut wurde,  dürfen Bauprodukte aus PVC nicht fehlen. Nach nur knapp neun Monaten Bauzeit wurden 482 komfortable, möblierte Apartments an die Käufer übergeben. Der PVC-Fußboden bietet auf einer Fläche von etwa 10.500 m² hohen Wohnkomfort. Zusammen mit den 590 Kunststofffenstern sind diese Böden ein gutes Beispiel dafür, wie vielseitig PVC einsetzbar ist. Dabei sind Bauprodukte aus PVC sehr widerstandsfähig, so dass auch Witterungseinflüsse ihnen wenig anhaben können.

Allgegenwärtig und beliebt – Bauprodukte aus PVC

Bauprodukte aus PVC begegnen uns täglich.  Zu ihnen gehören zum Beispiel Bodenbeläge, Energiesparfenster, Rollläden, Kunstlederbezüge und Tapeten. Bauprodukte aus PVC sind weit verbreitet und überzeugen dabei durch ihre vielen positiven Nutzungseigenschaften. Weichmacher ermöglichen die vielseitige Einsetzbarkeit des Werkstoffs. Produkte können mit ihren Eigenschaften an die jeweiligen Anforderungen angepasst werden. Dabei sind Bauprodukte aus PVC pflegeleicht und kostengünstig. Bauprodukte aus PVC wie Abwasserrohre sind äußerst robust, so dass sie eine überdurchschnittliche Lebensdauer erreichen. Großen Erfolg haben auch PVC-Bodenbeläge, die sich in der Branche über hohe Marktzuwächse freuen können.  

PVC-Bodenbeläge liegen im Trend

Vinyl-Bodenbeläge in authentischer Holzoptik im Vintage-Stil sind sehr beliebt und liegen voll im Trend. Besonders beliebt sind Hölzer wie Eiche, Buche oder Pinie. Der Erfolg der Bauprodukte aus PVC ist der Langlebigkeit und Designvielfalt zu verdanken. Letztere spiegelt sich in zahlreichen verschiedenen Mustern und Designs von Mosaik bis Fischgrät wider. Der Designvielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Bodenbeläge beeinflussen, wie wir einen Raum und seine Atmosphäre wahrnehmen. Dank der Vielzahl an Farben und Mustern bieten sich vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten. Dabei zeichnen sich Bauprodukte aus PVC wie beispielsweise Bodenbeläge durch ihre unkomplizierte Handhabung aus, so dass sie sich schnell verlegen lassen.

Vorteile für Bauprodukte aus PVC

Neben den geringen Unterhaltskosten bieten die glatten Oberflächen eine schnelle und hygienische Reinigung, die auf lange Sicht ebenfalls wieder kostengünstig ist. Der Boden nimmt selbst bei hohen Besucherzahlen keinen Schaden und ist sehr langlebig. PVC ist ein wahres Multitalent in der Baubranche. Weichmacher schaffen immer neue Einsatzmöglichkeiten für den Werkstoff, so dass er in einer Vielzahl innovativer Bauprodukte präsent ist. PVC überzeugt zudem durch seine nachhaltigen Eigenschaften wie seine Ressourcen- und Energieeffizienz. Das günstige Preis-Leistungsverhältnis spricht ebenfalls für den Einsatz dieses Hochleistungswerkstoffs.

Insbesondere bei Großprojekten wie dem Studentenwohnheim in München an der Freisinger Landstraße sind Innovation und Schnelligkeit wichtige Themen. Um die Kosten für solche Projekte nicht in exorbitante Höhe zu treiben, sollten die Anschaffungs- und Unterhaltskosten von Bauprodukten im Rahmen liegen. Hier überzeugen Bauprodukte aus PVC  auf ganzer Linie und tragen dazu bei, Bauprojekte wirtschaftlich zu realisieren. Ebenso bei jungen Familien, die gerade ein Haus bauen und dabei auf gute Bauprodukte zu bezahlbaren Preisen angewiesen sind. All diese Beispiele zeigen, dass Bauprodukte aus PVC ein echter Gewinn für die Baubranche sind.