Anlässlich der Messe BAU 2019 in München haben die Fachzeitschriften AIT und xia Intelligente Architektur den Innovationspreis Architektur + Bauwesen vergeben. Ziel des Wettbewerbs ist es, Produkte auszuzeichnen und zu fördern, die sich den Anforderungen von Architekten anpassen. Dabei werden die Kriterien wie Funktionalität, Qualität, technische Lösungen und eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten berücksichtigt.

Unter den Preisträgern war auch das Flachdachfenster DXW von FAKRO aus Hannover. Laut Hersteller erfüllt das begehbare Fenster mit einem Blendrahmen aus PVC-Mehrkammer-Profilen alle Anforderungen von Architekten und Planern perfekt und zeigt eine neue, innovative Anwendung von Fenstern für Flachdächer. Die Profile bestehen aus einem besonders säurebeständigen und langlebigen Material, das zudem eine sehr hohe Feuchteresistenz aufweist.

(Foto: FAKRO Dachfenster GmbH)