Ob bei Gesundheitsbauten, Hotels oder Schulen: Architekten und Planer wie auch Investoren und Branchenexperten brauchen für die Entwicklung solcher Projekte zuverlässige Planungsgrundlagen. In Oberschleißheim bietet ein Kompetenzzentrum auf mehr als 5.500 Quadratmetern Fläche eine Informations- und Veranstaltungsplattform speziell für die Hotelbranche: mit einer komplett eingerichteten Hoteletage, in der auch hochwertige Vinyl-Oberflächen zum Einsatz kommen.

„Wir wollten Hoteliers aufzeigen, wie sie mit cleverer Planung individuelle Wünsche gezielter erfüllen und neue Zielgruppen erschließen können, ohne Leerstände zu riskieren“, so Peter Nistelberger, Bereichsleiter des Hotelkompetenzzentrums. So umfasst die Ausstellung auch zwei Musterzimmer für Hotels, die speziell für pflegebedürftige Menschen und Personen mit Beeinträchtigungen entwickelt wurden.

(Fotos: Continental)

 Hotelzimmer für neue Zielgruppe

Betten mit hohem Einstieg, moderne Sessel mit hellen Polsterbezugsstoffen, ein stimmiges Farbkonzept zum Wohlfühlen und moderne Unterhaltungselektronik sorgen für ein anspruchsvolles Zimmerdesign mit hohem Komfort, das die Wünsche dieser Zielgruppe berücksichtigt. Sessel, Sitzbänke und Bettkopfteile der barrierefreien Hotelzimmer wurden mit dem Polsterbezugsstoff skai® Parotega NF in den Farben Fuchsia, Birke und Hellbeige sowie mit Sotega FLS in Petrol bezogen. Die Vinyl-Materialien von Continental sind beständig gegen Desinfektionsmittel, Blut und Urin und deshalb auch ideal für den Einsatz im Healthcare-Bereich geeignet. Sie überzeugen nicht nur durch ihre funktionalen Eigenschaften, sondern auch durch ihr neues frisches Design, das den Wünschen von Patienten, Pflegebedürftigen und Personal sehr entgegen kommt. Die Kollektionen des ausgewiesenen Oberflächenspezialisten sind mit einer Vielzahl an Echtmustern auch in der Materialbibliothek des Hotelkompetenzzentrums präsent.

www.skai.com/interior