Wenn wir leicht verderbliche Lebensmittel einkaufen, dann gehen wir selbstverständlich davon aus, dass sie bis zu ihrem Verkauf ununterbrochen gekühlt wurden und wir sie bedenkenlos genießen können. Ein antibakterielles System für Kühlzellen schafft dafür jetzt die besten Voraussetzungen. Es schützt die Lebensmittel wirkungsvoll und macht sie länger haltbar.

Das antibakterielle System des Kältetechnikspezialisten Epta Deutschland GmbH kommt in den Kühlzellen der Eigenmarke MISA zum Einsatz, die der Handel zur Lagerung und zum Frischhalten von Lebensmitteln nutzt. Es funktioniert wie ein Schutzschild gegen die bekanntesten und gefährlichsten Bakterien, unter anderem gegen Salmonellen, Kolibakterien und Legionellen, dämmt aber auch die Ausbreitung von Pilzen und Algen ein. Möglich wird diese Wirkung durch ein feuerverzinktes Stahlblech mit einer antibakteriellen Beschichtung aus PVC und Silberionen. Die Nutzung der Beschichtung empfiehlt sich überall dort, wo eine hygienische Reinigung von Oberflächen, die zum Beispiel in direktem Kontakt mit Lebensmitteln stehen, nicht immer gewährleistet ist.

(Fotos: Epta Deutschland GmbH)

Lang anhaltende Wirkung

Durch die Kunststoffbeschichtung ist der Stahl zum einen resistent gegen Flüssigkeiten, Säuren, Alkohol und fetthaltige Lebensmittel. Zum anderen können die Silberionen die Zellwand der Bakterien durchdringen und dafür sorgen, dass die Organismen sich nicht vermehren können oder sogar abgetötet werden. Der antimikrobielle Effekt von Silberionen ist bekannt und schon lange nachgewiesen. Deshalb kommt die Substanz beispielsweise häufig in Produkten zur Wundbehandlung und zur kosmetischen Pflege zum Einsatz.

(Fotos: Epta Deutschland GmbH)

Für sichere Lebensmittel

Die Neubildung und das Wachstum von Bakterien werden durch das innovative System „Epta Food Defence“ effizient über einen langen Zeitraum verhindert. Schließlich hält die antibakterielle Wirkung über die gesamte Lebensdauer der Kühlzelle an und muss nicht immer wieder erneuert werden. Gleichzeitig schützt diese Beschichtung der Kühlschränke vor Korrosion und mechanischen Beschädigungen. Darüber hinaus sind die Geräte mit der antibakteriellen PVC-Beschichtung HACCP zertifiziert (einem System zur Vermeidung von Gefahren im Zusammenhang mit Lebensmitteln). Handel und Verbrauchern bieten sie damit eine erhöhte Lebensmittelsicherheit.

Weitere Informationen: www.eptarefrigeration.com